Das Fasziendistorsionsmodell = FDM ist eine neue und effektive Methode zur Schmerzbehandlung am Bewegungsapparat. Entwickelt von dem amerikanischen Arzt für Notfallmedizin S. Typaldos D.O. erfreut sich diese Methode immer größerer Begeisterung. Anwendungsbeispiele sind vor allem:     * Schulterschmerzen Impingementsyndrom, Frozen shoulder, PHS,        Rotatorenmanschettenruptur, Arthrose          * Ellenbogen- und Handgelenksschmerzen (Tennis-Golferellenbogen,Carpaltunnelsyndrom,        usw.)     * Rückenschmerzen (Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Ischialgie, Arthrose der        Wirbelgelenke, usw.)     * Hüftschmerz (Arthrose, ISG Blockaden, Ansatztendinitis, usw.)     * Knieschmerz (Patellaspitzensyndrom, Verdrehungen aller Art, Kreuzbandriss, usw.)     * Fußschmerzen (Verstauchungen, Bänderrisse, Bänderdehnungen, usw.)     * Sportverletzungen aller Art und vieles mehr.